Feed
the latest in this channel
Feed: the latest in this channel
Dec 07, 2022
0
View comments

Der Königsberger und der Litauische Schulplan

Der grundsätzliche Aufbau des deutschen Erziehungssystems, wie wir es heute kennen, geht wesentlich auf die Ideen und Konzeptionen Wilhelm von Humboldts zurück. Er war in den Jahren 1809/10 Direktor der Sektion für Kultus und Unterricht im Preußischen Innenministerium und setzte in dieser Funktion etliche Reformen an Schulen und Universitäten durch. Während seiner Amtszeit verfasste er die Reformschrift „Der Königsberger und der Litauische Schulplan“, in der er das Modell eines dreistufigen Bildungssystems vorlegte. Sie war ausschließlich für den internen Gebrauch im Ministerium gedacht und wurde erst posthum veröffentlicht.
Dec 06, 2022
0
View comments

Verantwortliche Gestaltung von KI-Systemen. Ethik, Recht und Technikfolgenabschätzung

In seinem Buchkapitel „Verantwortliche Gestaltung von KI-Systemen. Ethik, Recht und Technikfolgenabschätzung“ befasst sich Armin Grunwald mit den ethischen und rechtlichen Anforderungen an KI-Systeme am Beispiel des autonomen Fahrens. Nicht umsonst ist das selbstfahrende Automobil eines der umstrittensten Objekte aller KI-Anwendungen. Die Auseinandersetzung mit ihm gehört in den Unterricht.
Dec 06, 2022
0
View comments

Die vier Dimensionen der Bildung. Was Schülerinnen und Schüler im 21. Jahrhundert lernen müssen

Was müssen junge Menschen lernen, die heute in die Schule gehen, 2040 ihren ersten Arbeitsplatz antreten und Ende des 21. Jahrhunderts Verantwortung tragen werden? Bisher wurde überwiegend über das Wie von Schule diskutiert. Entscheidender ist jedoch immer mehr die Frage nach dem Was, sagt Charles Fadel. Mit der Abhandlung „Die vier Dimensionen der Bildung” wollen er und seine Mitautorinnen einen praxistauglichen, organisatorischen Rahmen für die Kompetenzen vorlegen, die Schüler*innen im 21. Jahrhundert erlernen und beherrschen sollten.
Dec 05, 2022
0
View comments

Bildung nach Corona - Wie Schule und Lehrerbildung zukunftsfähig werden

Nie sei das Potential für Veränderung größer gewesen und nie wurde ein auf die Zukunft ausgerichteter Wandel der Schullandschaft dringender benötigt, argumentiert Olaf-Axel Burow. In seinen beiden neuesten Büchern stellt der Erziehungs- und Zukunftsforscher seine Konzeption der zukunftsfähigen Schule in der Digitalisierung vor.
Dec 05, 2022
0
View comments

Theorie der Bildung des Menschen

Wilhelm von Humboldt verfasste in den Jahren 1794/95 das Fragment „Theorie der Bildung des Menschen“. In ihm entwickelt er ein humanistisches Bildungsideal, in dessen Zentrum er  das einzelne Individuum und dessen Persönlichkeitsentwicklung stellt. Auch in seinen anthropologischen und sprachphilosophischen Schriften gab er diesem Ideal Ausdruck, wodurch sich der Begriff der Bildung mit ihm und seinem Werk bis heute aufs Engste verbunden hat.
te.ma sammelt keine Cookies. Um mit der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) übereinzustimmen, müssen wir dich aber informieren, dass von uns eingebundene externe Medien (z.B. von YouTube) möglicherweise Cookies sammeln. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.