Total 5

In einigen Minuten öffnen wir die Bühne – eure Fragen, Gedanken, Bemerkungen geben wir in real time in den Livestream weiter.

Es gab starke und strittige Aussagen heute Abend. Gibt es einen Krieg der Sprachen? Eine Politisierung des Opferbegriffs? Reproduzieren Russland und die Ukraine ein ähnliches Trauma? Welche Rolle spielt das alles für den realen Krieg, für die Zukunft nach dem Krieg?
Einfache Antworten gibt es sicherlich nicht. Euer Input ist willkommen.

Diskussionen
18 Kommentare
Es gibt neue Kommentare!

Neuer Kommentar

Der Ort für deinen Diskussionsbeitrag. Du kannst taggen, linken und Text formatieren. Bitte beachte unsere Community Guidelines.

Noch keine Kommentare

te.ma sammelt keine Cookies. Um mit der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) übereinzustimmen, müssen wir dich aber informieren, dass von uns eingebundene externe Medien (z.B. von YouTube) möglicherweise Cookies sammeln. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.