SPECIAL INPUT: Julian Koller

How-to: Wie nutze ich te.ma?

Wo finde ich was auf te.ma? Welche Features gibt es? Und wie nutze ich die Plattform für mich ganz individuell? Unser How-to gibt den Überblick und führt in sechs Schritten durch Feed, Foren und die Datenbank.

Meta-te.ma

Mit te.ma haben wir seit Oktober 2022 einen neuen digitalen Raum für Wissensvermittlung, Debatten und gemeinsames Nachdenken eröffnet. Dabei stellt die Plattform kuratierte Inhalte in themenspezifischen Kanälen bereit. Zugleich geben wir Nutzerinnen und Nutzern Funktionen für eine gezielte Navigation innerhalb unserer besonderen Infrastruktur an die Hand: Diskurs by Design! 

Wie aber sieht das nun konkret aus? Wo finde ich was? Und auf welche Weise nutze ich te.ma für mich ganz individuell? In sechs Schritten geht es in diesem Beitrag vom ersten Ankommen auf der Plattform weiter durch unseren Feed, die Foren und die Datenbank bis hin zur Kommunikation mit unserem Team.

1. Ankommen auf der Seite

Nach dem ersten Klick auf den Link te.ma präsentiert die Homepage prominent die aktiven Themenkanäle und, direkt darunter, den Feed mit den aktuellsten und meistgeklickten Inhalten. Hier befinden sich neue Texte aus der te.ma-Kuration und Gastbeiträge sowie Posts oder Nutzerkommentare, die viel Beachtung finden.

Eine thematisch sortierte Übersicht aller Materialien bietet ergänzend unsere Datenbank, zu der man von jeder te.ma-Seite über die Lupe 🔎 am oberen Bildschirmrand gelangt. Bevor die Inhalte erkundet werden, geht es nun jedoch erstmal zur Anmeldung.

Registrieren

Alle Inhalte auf te.ma können ohne Registrierung gelesen werden. Das Speichern, Sortieren, Kommentieren und Bewerten unserer Materialien ist jedoch erst nach dem Einloggen möglich. Um alle te.ma-Features zu nutzen, lässt sich am rechten oberen Bildschirmrand mit wenigen Klicks ein Konto erstellen: eine Mail-Adresse, ein Benutzername und ein Passwort – mehr Daten braucht es für die Anmeldung nicht. te.ma setzt auf Datensparsamkeit, wir sammeln, tracken und werten keine personenbezogenen Informationen aus. 

Das persönliche Profil, welches auch für alle anderen sichtbar ist, lässt sich nach Belieben gestalten. 

Einstellungen und Notifications

Für das eigene Konto eröffnet te.ma individuelle Nutzungseinstellungen: Nutzerinnen und Nutzer entscheiden selbst, welche Benachrichtigungen sie über neue Inhalte, Erwähnungen und Aktivitäten per Mail erhalten möchten.

Inhalte verpasst aber auch nicht, wer etwa die E-Mail-Benachrichtigungen ausstellt: Die kleine Glocke am rechten oberen Bildschirmrand verrät, welche neuen Beiträge in den abonnierten Kanälen bzw. ob Kommentare zu gespeicherten Texten erschienen sind. 

2. Im Themenkanal

Einmal registriert und eingeloggt, geht es in die te.ma-Inhalte.

Neben dem themenspezifischen Feed bietet jeder Kanal in der linken Seitenleiste Informationen zu Profil und Kuration. Ein knappes Menü erlaubt außerdem schnelles Navigieren in den drei te.ma-Bereichen Feed, Datenbank und Foren. 

Ganz unten in der Seitenleiste befindet sich der Bereich „Neuer Post“. Über diesen können alle eingeloggten Nutzerinnen und Nutzer eigene Beiträge im Themenkanal veröffentlichen.

Ein besonders wichtiges Feature stellt die Suchfunktion über dem Kanal-Bild dar: Sie erlaubt das schnelle Auffinden von Texten und Textstellen in der Datenbank zum Themenkanal.

3. Texte erkunden 

Hat ein Beitrag im Feed Interesse geweckt, führt ein Klick darauf direkt in den Text. 

Lesen und Navigieren

Alle te.ma- Beiträge sind umfangreich dokumentiert (Metadaten) und mit einer inhaltlichen Gliederung zum schnellen Navigieren ausgestattet. Auch hier bleibt die linke Info-Seitenleiste treue Begleiterin jedes Materials. Neben Daten zur Veröffentlichung führt sie u.a. „Tags“ auf, die thematisch verwandte Beiträge in der Datenbank verknüpfen.

Alle kuratierten Materialien bieten am Ende ihrer Einführung weitere Daten sowie den Link zum vorgestellten Text, Podcast oder Video. Der Link befindet sich hinter dem Screenshot des Buch/Paper-Covers bzw. des Online-Artikels.  

Abonnieren und Speichern

Über die 🔔 lassen sich Kanäle abonnieren; alle Texte lassen sich über den Save-Button individuell speichern. Der Unterschied: mit einem Abonnement wird man über neue Veröffentlichungen und Kommentare durch Benachrichtigungen informiert. Das Speichern eines Materials hingegen ist mit der persönlichen Ablage („Mein Bereich“) in der Datenbank verknüpft. Dort lassen sich die ausgesuchten Texte, die man eventuell später lesen möchte, in individuell organisierten Ordnern abspeichern.

Um zu verstehen, was es mit den Ordnern und „Meinem Bereich“ auf sich hat, geht es im nächsten Schritt in die Datenbank.

4. Suchen und Finden in der Datenbank

Die te.ma-Datenbank organisiert die gesamten Inhalte der Plattform. Hier lassen sich alle Materialien schnell (durch)suchen und einfach organisieren. In der Artikelvorschau sind zudem alle wichtigen Informationen zu den der Texte auf einen Blick ersichtlich.

Texte ordnen

Alle Materialien, die auf te.ma erscheinen, werden in der Datenbank nach unseren Themenkanälen sortiert sowie inhaltlichen Clustern zugeordnet. Eine weitere Ebene stellen die „Tags“ dar. Sie sind im Info-Bereich der Materialien aufgeführt und listen mit einem Klick alle thematisch verknüpften Texte auf. 

Diese Struktur können User in ihrem persönlichen Bereich beliebig erweitern oder neu organisieren. Die Datenbank bietet somit allen Nutzerinnen und Nutzer einen eigenen Arbeitsbereich, um etwa Texte später zu lesen oder zu kommentieren. Ein individuelles Organisationsprinzip, durch das die Datenbank zum idealen Recherche-Tool wird. 

Die persönlichen Ordner werden durch Speichern eines Materials  erstellt: Mit einem Klick auf „Speichern“ lässt sich die Auswahl eigenen Ordnern zuordnen. Einen neuen Ordner anzulegen, ist selbstverständlich immer möglich.  

Texte (durch)suchen

Über die Suchleiste in den Themenkanälen und der Datenbank – sowie über die 🔎 am oberen Bildschirmrand – ist der gesamte Textkorpus mitsamt der Volltexte aller Materialen durchsuchbar. Die Suche zeigt zudem an, welche Texte den Suchbegriff wie oft und an welchen Stellen enthalten. Und natürlich lassen sich alle Artikeldetails in der Vorschau aufklappen.

Oft ist die Suchfunktion der schnellste Weg, um Materialien zu finden. Kommen beim Lesen neue Fragen auf, sind die te.ma-Foren der geeignete Ort, diese mit der Community zu teilen und ins Gespräch zu kommen. 

5. Zur Debatte in die Foren

te.ma bietet einen besonderen Raum für Debatte und Interaktion. Das Prinzip: Kuration, Redaktion und Community gestalten den Diskurs gemeinsam. Dafür sorgen spezielle Funktionen.

Kudos und Kommentare

Jeder Beitrag kann von eingeloggten Nutzerinnen und Nutzern kommentiert und mit einem „Kudos“ bewertet werden. Anstatt einfacher Likes unterscheiden die Kudos zwischen Beitragsinhalt und Beitragsqualität: Auch Inhalte, denen ich widerspreche, sind mitunter hilfreich und bieten „Stoff zum Nachdenken“. Wer lieber mit eigenen Worten reagiert, kann dies in einem Kommentar tun. Wie alle Materialien werden auch Kommentare gespeichert, bewertet und im Feed platziert. Sie sind elementarer Teil des Diskurses.   

Taggen und Flaggen

Die te.ma Moderation sorgt dafür, dass unsere Community Guidelines eingehalten werden. Hate Speech und andere Verwerfungen der Netzdebatte sollen auf te.ma keinen Raum erhalten. Kommentare, die nicht den Richtlinien der Community entsprechen, können über das Fähnchen ⚐ gemeldet werden. Der Beitrag wird daraufhin durch das te.ma-Team bewertet und kommentiert,  ggfs. gelöscht.

Außerdem können Nutzerinnen und Nutzer den Moderations-Account in einem Kommentar „taggen“ und auf etwas aufmerksam machen. Dies gilt für jeden registrierten Account auf te.ma: Mit einem einfachen @ in den Kommentarspalten erhält man Zugriff auf alle te.ma-User und kann diese direkt ansprechen. 

6. Mitgestalten und Weiterlesen

Wir wünschen uns bei te.ma, dass unsere Nutzerinnen und Nutzer sich an der Weiterentwicklung der Plattform beteiligen. Kuratorische und redaktionelle Entscheidungen werden über verschiedene Kontaktpunkte mit den Interessen der Community abgestimmt.

Feedback und kollektive Planung

Neben den Veröffentlichungen können te.ma-User auch die redaktionellen Pläne für zukünftige Themenkanäle kommentieren sowie eigene Vorschläge posten. Der Bereich Future Channels auf der Homepage gibt die Möglichkeit, diese Entscheidung mitzugestalten. 

Auch zur Weiterentwicklung der bestehenden Kanäle können Nutzerinnen und Nutzer ihre Ideen via ideas@te.ma direkt an die Redaktion senden. Gibt es technische Vorschläge oder auch Probleme, ist support@te.ma die richtige Adresse. Dieser Input ist herzlich willkommen und wird garantiert beantwortet.  

In Kontakt bleiben

Wer über die Planung und Aktivitäten der Plattform auf dem Laufenden bleiben möchte, kann den te.ma-Newsletter abonnieren. Ein vierzehntägiges Email-Digest lässt sich über die Einstellungen bestellen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, te.ma auf anderen Plattformen zu folgen: und zwar auf Twitter, Instagram, Linkedin und Facebook

Viele weitere Infos und Hintergrundinformationen bietet auch der Bereich „Über te.ma“. Und natürlich ist die Redaktion für weitere Fragen jederzeit offen! 




Dieser Text wächst mit der Zeit. Er wird regelmäßig aktualisiert, sobald neue Funktionen hinzukommen oder geändert werden. Falls hier etwas vergessen wurde oder zu kurz kommen sollte, freuen wir uns über Kommentare und Feedback. 

Tags

Discussions
0 comments

New comment

Type here. Select text for formatting options.
Te.ma is a place for lively debate and sharp commentary.
Aim to reason and understand.
Read the guidelines before posting.

You are replying to the original article: "How-to: Wie nutze ich te.ma?".

No comments yet

te.ma sammelt keine Cookies. Um mit der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) übereinzustimmen, müssen wir dich aber informieren, dass von uns eingebundene externe Medien (z.B. von YouTube) möglicherweise Cookies sammeln. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.