Feed
Die neuesten und lesenswertesten Inhalte in diesem Kanal
Feed: Die neuesten und lesenswertesten Inhalte in diesem Kanal
Mai 02, 2023
0
Kommentar zeigen
Apr 13, 2023
18
Kommentar zeigen
Jun 07, 2023
0
Kommentar zeigen
Jun 06, 2023
0
Kommentar zeigen
Jun 01, 2023
0
Kommentar zeigen
Mai 30, 2023
0
Kommentar zeigen
Mai 22, 2023
0
Kommentar zeigen
Mai 17, 2023
0
Kommentar zeigen
Mai 15, 2023
0
Kommentar zeigen
Mai 10, 2023
0
Kommentar zeigen
Mai 08, 2023
0
Kommentar zeigen
Mai 04, 2023
0
Kommentar zeigen
Apr 26, 2023
0
Kommentar zeigen
Apr 24, 2023
0
Kommentar zeigen
Apr 20, 2023
0
Kommentar zeigen
Ich möchte mich vorab schonmal bei allen Beteiligten für diese sehr interessante Veranstaltung und Diskussion bedanken. Würde mich sehr freuen, wenn man diese in Zukunft wiederholen könnte. Besonderer Gruß geht an Dr. Roman Dubasevych, bin von seiner Denk- und Geisteshaltung einschleißlich seinen kritischen Ausführungen besonders angetan. Vielen Dank.
Kommentar ansehen
Apr 19, 2023
0
Kommentar zeigen
Apr 17, 2023
0
Kommentar zeigen
Apr 11, 2023
0
Kommentar zeigen
Apr 05, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 30, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 28, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 27, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 23, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 22, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 20, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 16, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 14, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 09, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 08, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 06, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 02, 2023
0
Kommentar zeigen
Mär 01, 2023
0
Kommentar zeigen
Feb 27, 2023
0
Kommentar zeigen
Feb 24, 2023
0
Kommentar zeigen
Feb 22, 2023
13
Kommentar zeigen
Feb 20, 2023
0
Kommentar zeigen
Feb 16, 2023
1
Kommentar zeigen
Feb 14, 2023
4
Kommentar zeigen
Feb 08, 2023
0
Kommentar zeigen
Feb 06, 2023
0
Kommentar zeigen
Feb 01, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 30, 2023
3
Kommentar zeigen
Jan 26, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 24, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 19, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 18, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 17, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 12, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 11, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 10, 2023
0
Kommentar zeigen
Jan 03, 2023
0
Kommentar zeigen
Dez 21, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 19, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 16, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 15, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 14, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 12, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 08, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 07, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 05, 2022
0
Kommentar zeigen
Dez 04, 2022
0
Kommentar zeigen
Guter & differenzierter Kommentar, der die Komplexität der Angelegenheit hervorragend auf den Punkt bringt. Hinweis auf die gesamtsowjetische Dimension und insbesondere Kasachstan ist wichtig.
Kommentar ansehen
Dez 02, 2022
0
Kommentar zeigen
Dieser Beitrag ist das Beste, was man bislang dazu lesen konnte: ausgewogen, historisierend, kontextualisierend und verkomplizierend. Ich bin sehr dankbar, dass darauf hingewiesen wurde, dass die Definition bereits während ihrer Entstehung eine politisierte war: sie ist ohne den Kalten Krieg nicht zu denken.
Kommentar ansehen
Dez 02, 2022
4
Kommentar zeigen

Der Holodomor und die deutsche Genoziddebatte

Am 30.11.2022 erkannte die Bundesregierung den Holodomor, die durch die sowjetische Politik ausgelöste Hungersnot in der Ukraine in den 1930er Jahren, als Genozid an. Als Kurator*innen des te-ma-Kanals Ukraine: Krieg haben auch wir uns mit Forschung zum Holodomor und dem Erinnern an den Holodomor beschäftigt. Zu den von uns besprochenen Texten zählen etwa Alexander Motyls Analyse der Politisierung des Holodomor-Gedenkens in der Ukraine, Robert Kindlers vergleichende Auseinandersetzung mit dem Erinnern des Holodomors  in der Ukraine und in Kasachstan sowie Wilfried Jilges Rekonstruktion der verschiedenen innerukrainischen Interpretationen des Holodomor seit dem Ende der Sowjetunion.
Nov 30, 2022
2
Kommentar zeigen
Nov 28, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 25, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 24, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 22, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 21, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 17, 2022
0
Kommentar zeigen
Die Sachlichkeit des Interviews verbunden mit Hintergrundwissen und offensichtlicher Verhandlungsexpertise und Erfahrungen ist beeindruckend. Warum liest man das nicht/kaum in anderen Medien? Egal, hier steht der Beitrag und ich werde ihn und die Plattform weiterempfehlen. 
Kommentar ansehen
Nov 17, 2022
7
Kommentar zeigen
Nov 16, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 15, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 12, 2022
10
Kommentar zeigen

NATO-Osterweiterung – das (leidige) Thema ist ja mal wieder ...

… in den Medien (aufgrund des Vortrags von Gabriele Krone-Schmalz bei der VHS Reutlingen.) Die klare Mehrheit der ernstzunehmenden Vertreter der relevanten Fächer ist der Auffassung, dass die Nato-Osterweiterung keine Rolle in der Verursachung des Krieges gespielt hat und das „Bedrängungs-“ oder „Bedrohungs-“Argument dem Kreml nur als Tarnung für seinen imperialistischen Anspruch auf die Ukraine dient. 
Nov 11, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 10, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 09, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 08, 2022
1
Kommentar zeigen
Nov 07, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 04, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 03, 2022
0
Kommentar zeigen
Nov 01, 2022
1
Kommentar zeigen
Soweit ich den Blickwinkel des Autors richtig verstehe, sieht er in Russland nur zwei für den Ausbruch des Krieges relevante Klassen:1) politischen Kapitalismus - Profit durch Insider-Renten (ich würde gern besser verstehen, was es dem Autor bringt “Korruption” auf diese Art zu umschreiben)und2) transnationalen Kapitalismus der gebildeten Mittelschicht (was diese Form des Kapitalismus ausmacht bleibt mir unklar - vllt meint der Autor einfach “Kapitalismus”?)Insgesamt wird mir ein wenig übel wenn ich durch diese Brille gesehen die Ukraine und Russland als “ein Land” mit zwei im Konflikt befindlichen Klassen portraitiert bekomme. Das ist mir zu nah an dem genozidialen Diskurs von Putin, der die Existenz der Ukraine und ihrer eigenen Kultur und Staatlichkeit ablehnt und alles Ukrainisches als faschistisch bezeichnet.Aber danke für das Erstellen dieser Synopsis.
Kommentar ansehen
Okt 31, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 31, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 28, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 27, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 26, 2022
0
Kommentar zeigen

Veranstaltungshinweis! Solidarity, Freedom and Autonomy in Times of Crisis, Conflict and War

Am 27.10. um 12:30 Uhr organisieren das Varna Institute for Peace Research (VIPR), der Fachbereich Global Governance und der Conflict - Peace - Democracy Cluster der Universität Graz die Online-Konferenz “Local Peace Formation: Solidarity, Freedom and Autonomy in Times of Crisis, Conflict and War”.
Okt 26, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 25, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 24, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 20, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 19, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 18, 2022
5
Kommentar zeigen
Okt 17, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 16, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 16, 2022
2
Kommentar zeigen
Okt 11, 2022
1
Kommentar zeigen
Das ist eine gute Einführung.
Kommentar ansehen
Okt 11, 2022
1
Kommentar zeigen
Liebe Jeannette,
Kommentar ansehen
Okt 11, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 11, 2022
2
Kommentar zeigen
Okt 11, 2022
3
Kommentar zeigen
Okt 10, 2022
5
Kommentar zeigen
Okt 10, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 10, 2022
0
Kommentar zeigen
Okt 10, 2022
1
Kommentar zeigen
Okt 10, 2022
3
Kommentar zeigen
te.ma sammelt keine Cookies. Um mit der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) übereinzustimmen, müssen wir dich aber informieren, dass von uns eingebundene externe Medien (z.B. von YouTube) möglicherweise Cookies sammeln. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.